Azubi-Kick-Off am Biggesee

Am vergangenen Dienstag haben unsere neuen Auszubildenden einen erlebnisreichen Tag am Biggesee verbracht.

Beim Geocaching 🌏 und den damit verbundenen Aufgaben waren Geschicklichkeit, Orientierungssinn und RĂ€telkompetenz gefragt. Verbunden war die erste Tagesetappe mit Stationen, die das Vertrauen der Azubis untereinander in den Fokus stellten. Das neue Ausbildungsjahr war erfolgreich und konnte den “Schatz” 🏆 finden. Am Zielort wartete mit Pizza und GetrĂ€nken eine wohlverdiente StĂ€rkung. Am Nachmittag wurden Teamgeist und KreativitĂ€t beim Floßbau unter Beweis gestellt – nach dem Belastungstest auf dem Wasser 🌊 konnte die Teamarbeit in ReflexionsgesprĂ€chen analysiert werden.

Das SauerlĂ€nder Regenwetter stand dem Spaß nicht im Wege – Expedition geglĂŒckt!

Wir wĂŒnschen allen Azubis weiterhin eine erfolgreiche Ausbildungszeit!

Vielen Dank an Bigge Elements fĂŒr die Gestaltung des abenteuerlichen Tages!

StaffelstabĂŒbergabe der Grosshaus-Azubis

Im Juni und Juli konnten vier Grosshaus-Nachwuchstalente ihre Ausbildung👹‍🔧 bzw. ihr Duales Studium👹‍🎓 abschließen.

Im Rahmen einer Feierstunde konnten die vier Expeditionisten die GlĂŒckwĂŒnsche von Patrick Großhaus und den Ausbildungsverantwortlichen entgegen nehmen. Lennart Schulte konnte seine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker verkĂŒrzen. Nach erfolgreichem Abschluss verstĂ€rkt er jetzt unsere Werkzeuginstandhaltung. Kevin MĂŒller war der erste Azubi zum Fachinformatiker fĂŒr Systemintegration bei der Egon Grosshaus GmbH & Co. KG und bleibt unserer IT-Abteilung erhalten. Lucas Stender (Duales Studium Wirtschaftsingenieur) und Julian Töllner (Duales Studium Maschinenbau) verstĂ€rken das Grosshaus-Team als junge Ingenieure.

Passend zu Olympia🏅 konnte nun die StaffelstabĂŒbergabe des “Expeditionsteam Ausbildung” von den Absolventen an den neuen Azubijahrgang erfolgen.

Am Montag starteten eine angehende Industriekauffrau (Paula Wulff), zwei Werkzeugmechaniker (Julius Dobernig und Leon Hennrichs), ein Zerspanungsmechaniker (Noel Heermann), ein Elektroniker (Sebastian Weiß), ein Maschinen- und AnlagenfĂŒhrer (Lennart Kox), ein Mechatroniker (Christian Biecker) und ein Dualstudent zum Wirtschaftsingenieur (Lukas Zöllner) ihre “Expedition Ausbildung”.

Vor dem Grosshausnachwuchs liegt eine spannende Zeit, die – wie bei den Olympischen Spielen – manchmal schweißtreibend sein wird, aber viel Spaß und FreudeđŸ€— bringen wird; eine Zeit, in der der Teamgeist wichtig ist, zu dem die Einzelleistungen beitragen und eine Zeit, in der es die ein oder andere HĂŒrde zu ĂŒberwinden gilt, aber der Weg mit Erfolg🏆 belohnt wird.

Wir freuen uns darauf!

#Expedition Ausbildung – nĂ€chster Teil

Hallo zusammen,

seitdem ich den letzten Bericht geschrieben habe, ist viel passiert in meiner Ausbildung.

Nach der spannenden Zeit im Vertrieb stand bei mir der Abteilungswechsel in den Einkauf an, wo ich die andere Seite kennenlernen konnte und viele neue und interessante Einblicke gesammelt habe.

Besonders gut fand ich das selbstĂ€ndige Arbeiten, Bestellungen durchzufĂŒhren und den Kontakt zu den jeweiligen Lieferanten zu pflegen.😎

Außerdem fand in dem Zeitraum meine ZwischenprĂŒfung in Siegen statt, welche eine sehr spannende Erfahrung war, da man ein GefĂŒhl fĂŒr die AbschlussprĂŒfung entwickeln konnte und den aktuellen schulischen Stand ĂŒberprĂŒfen konnte.👹‍🎓

Nachdem meine Zeit im Einkauf nach knapp zwei Monaten vorbei war, ging es fĂŒr mich in die Personalabteilung, in der ich auch aktuell noch tĂ€tig bin.

Hier bekommt man viele sehr interessante und vor allem ganz andere Einblicke in Themen, die den gesamten Mitarbeiterzyklus vom Eintritt bis zum Austritt in unser Unternehmen betreffen.

Besonders wichtig im Personal ist es, dass man alles fĂŒr sich behĂ€lt und sehr verschwiegen ist, da man mit streng vertraulichen Unterlagen, Themen und GesprĂ€chen in Kontakt kommt. Zu meinen tĂ€glichen Aufgaben zĂ€hlt unter anderem die Pflege der Zeiterfassung, ich bearbeite UrlaubsantrĂ€ge und ArbeitsunfĂ€higkeitsbescheinigungen.

Als nĂ€chste Bereiche stehen fĂŒr mich der Wareneingang und die Finanzbuchhaltung auf dem Einsatzplan – es geht abwechslungsreich weiter! FĂŒr den SpĂ€tsommer ist eine Azubiwanderung geplant, hier bin ich an der Planung beteiligt.đŸš¶

Die Ausbildung ging bis jetzt wie im Fluge vorbei und nĂ€chstes Jahr um diese Zeit werde ich vermutlich schon meine PrĂŒfung hinter mir haben. Ich bin sehr gespannt welche Erfahrungen ich noch in meiner Ausbildung mitnehmen darf und freue mich auf das, was noch kommt.

Wenn ihr auch Interesse habt, Teil unseres Expeditionsteams zu werden, dann könnt ihr euch jetzt fĂŒr den Start im Sommer 2022 bewerben und mit uns gemeinsam in die Zukunft starten.😉

Grosshaus bei der Ausbildungsmesse 2021 – Jetzt Termin buchen!

Grosshaus bei der Ausbildungsmesse 2021 – Jetzt Termin buchen!
Ihr interessiert euch fĂŒr eine Ausbildung, möchtet mehr ĂŒber das Familienunternehmen Grosshaus erfahren oder habt weitere Fragen? Ihr habt bis zum 18.06.2021 die Möglichkeit, persönliche, virtuelle GesprĂ€chstermine mit uns zu buchen um mehr ĂŒber eure „Expedition Ausbildung“ zu erfahren. Ihr könnt die Termine auch nutzen, um Bewerbungstipps, Hilfestellungen fĂŒr VorstellungsgesprĂ€che oder sonstiges zu erhalten. Wenn ihr möchtet, dĂŒrfen natĂŒrlich auch eure Eltern dabei sein.

 

Informiert euch jetzt unter www.ausbildung57.de oder auf Facebook/Instagram @ausbildung57. Nutzt die Gelegenheit und registriert euch, dann könnt ihr einen Termin mit uns buchen!đŸ’»

 

Keine Sorge, wir beißen nicht und freuen uns auf euch! Wir möchten euch gerne auf eurem Weg Richtung Traumjob begleiten. 😊👍

 

Wir sehen uns – digital und dennoch persönlich!

Erfolgreicher Expeditionsabschluss 2021

Ende Januar konnten fĂŒnf Auszubildende ihre AbschlussprĂŒfungen ablegen und mit viel Erfolg auf ihre Ausbildungsexpedition zurĂŒckblicken. Bei einer GlĂŒckwunschĂŒbergabe durch den geschĂ€ftsfĂŒhrenden Gesellschafter Patrick Großhaus sowie die Ausbildungsverantwortlichen konnten die PrĂŒflinge ihre IHK-Zeugnisse und eine Anerkennung entgegennehmen. Zwei Azubis wurden von der Berufsschule sogar als Klassenbeste ausgezeichnet.

Wir freuen uns, dass alle ausgebildeten Teammitglieder nach dem Ausbildungsabschluss ihre neue Positionen im Unternehmen antreten konnten.

Bei den neuen Aufgaben, Herausforderungen und Entwicklungen wĂŒnschen wir den ehemaligen Azubis viel Erfolg!

#Ausbildung bei Grosshaus

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch ĂŒber meine Ausbildung bei der Firma Grosshaus sowie meinen Erfahrungen berichten.

Meine Ausbildungszeit zum Industriekaufmann betrÀgt 3 Jahre, andere Ausbildungsberufe dauern je nach Gewerk 2 bis 3,5 Jahre.

Die letzten 1,5 Jahre sind fĂŒr mich wie im Flug vergangen und nun stehe ich kurz vor meiner ZwischenprĂŒfung. Die Ausbildung bei Grosshaus ist sehr abwechslungsreich gestaltet, in unterschiedlichen Abteilungen, mit spannenden Aufgaben.

Allerdings hat Corona auch bei mir dazu gefĂŒhrt, dass manches „anders“ verlaufen ist, wie z.B. mein Auslandsaufenthalt, der fĂŒr letzten Herbst in Irland geplant war. Dieser konnte aufgrund der aktuellen Situation leider nicht stattfinden. Wir hoffen, dass ich diese Chance im Laufe diesen Jahres wahrnehmen kann.

Die letzten Monate habe ich im Vertrieb verbracht. Die spannende Zeit, in der ich viel ĂŒber unseren Kundenkontakt etc. erfahren habe, geht in dieser Woche zu Ende. So heißt es Abschied aus dieser Abteilung nehmen, aber ich freue mich darauf, neue Erfahrungen im Einkauf sammeln zu dĂŒrfen.

In diesem Jahr haben bereits fĂŒnf Auszubildende ihre AbschlussprĂŒfung bestanden, einer sogar mit verkĂŒrzter Ausbildungszeit.

FĂŒr dieses Jahr suchen wir noch weitere Mitglieder, die Teil unseres Expeditionsteams werden möchten, aber auch fĂŒr 2022 startet der Bewerbungsbeginn.

Wenn ihr auch Teil unseres Teams werden möchtet, schaut doch einfach mal auf:

www.expedition-ausbildung.de

Ich bin gespannt, welche EindrĂŒcke und Erfahrungen ich noch in meiner Ausbildung bei der Firma Grosshaus vermittelt bekomme und freue mich auf das, was noch kommt.

 

Bis dahin

Luc

Azubi Kick-off bei Grosshaus

Am 3. August startete fĂŒr fĂŒnf neue Azubis die Expedition Ausbildung bei der Egon Großhaus GmbH & Co. KG.

Die fĂŒnf Jungs, die ganz unterschiedliche Berufe erlernen, haben bereits spannende EinfĂŒhrungstage hinter sich gebracht: Sie haben viel ĂŒber den Ausbildungsbetrieb und die hauseigene Lehrwerkstatt erfahren, sich untereinander und deren Ansprechpartner besser kennengelernt und zum Beispiel wichtige Sicherheitsunterweisungen erhalten.

Direkt zum Ausbildungsstart fand eine externe Kick-off-Veranstaltung statt, wobei sich das erste Ausbildungsjahr auf eine Expedition zum Biggesee begab. Bei bestem Sommerwetter 🌞 galt es beim Geocaching 🌏 verschiedene Stationen zu finden und die schöne Biggelandschaft zu erkunden. Diese Etappe wurde mit einigen Teambuilding-Stationen verbunden. Die Azubis waren erfolgreich, konnten die Koordinaten des Ziels zusammensetzen und den “Schatz” 🏆 finden. Am Zielort, dem Kletterpark im Rosenthal🧗‍, wurde gegrillt und beim Klettern in der Höhe, den Seilbahnen und dem “freien Fall” einiges an Adrenalin freigesetzt.

Expedition geglĂŒckt – wir wĂŒnschen allen neuen Azubis eine erlebnisreiche und erfolgreiche Ausbildung!

Feierliche AnlÀsse bei Grosshaus

Bald ist es schon 1 Jahr her, als ich an dem „WINGs“ Projekt der IHK Siegen teilgenommen habe und ein vierwöchiges Auslandspraktikum in Portsmouth absolviert habe. RĂŒckblickend bin ich immer noch sehr dankbar, dass ich die Chance bekommen habe, vier Wochen meiner Ausbildung im Ausland verbringen zu können.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fand leider keine offizielle Verleihung des Europass MobilitÀt in der GeschÀftsstelle der IHK in Siegen statt, sondern privat im kleinen Kreise der jeweiligen Unternehmen.

Der feierliche Anlass kam trotz der aktuellen Corona-Situation natĂŒrlich nicht zu kurz. 😉

FĂŒr mich persönlich gab es durch das Bestehen der AbschlussprĂŒfungen einen weiteren fröhlichen Anlass. Ich blicke zurĂŒck auf drei spannende und echt tolle Ausbildungsjahre bei Grosshaus. Durch die tĂ€gliche Zusammenarbeit mit einem großartigen Team und dem Durchlaufen verschiedenster Abteilungen verging die Zeit wie im Flug. đŸ€©

Jetzt nach meiner Ausbildung bin ich in der Finanzbuchhaltung bei Grosshaus tÀtig und freue mich sehr auf die mir bevorstehende Zeit.

Habt auch ihr Lust wÀhrend der Ausbildung eine Expedition ins Ausland zu starten und Teil unseres Teams bei Grosshaus zu werden?

Dann schaut doch mal auf unserer Ausbildungswebsite vorbei und bewerbt Euch jetzt fĂŒr das Jahr 2021.

Wir freuen uns auf Euch! 😊

Neue Expeditionsmitglieder gesucht!

Neues Jahr, neuer Ausbildungsbeginn, neue Gesichter: Du machst im nĂ€chsten Sommer deinen Schulabschluss? FĂŒr den Ausbildungsstart im Sommer 2021 freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Schau doch mal auf unserer Ausbildungshomepage www.expedition-ausbildung.de vorbei und informiere dich ĂŒber unsere abwechslungsreichen Berufe.

Werde Teil unserer Grosshaus-Familie und Mitglied unseres Ausbildungsteams, freu dich auf eine spannende Expedition in unserem familienfreundlichen, zertifizierten Ausbildungsunternehmen!

GĂŒtesiegel Ausbildung fĂŒr die Expedition bei Grosshaus

 

Voller Stolz können wir euch unser neu verliehenes GĂŒtesiegel vorstellen, mit dem die IHK Siegen unsere ausgezeichnete Ausbildung anerkennt.

Die Ausbildungsexpedition in unserem Unternehmen hat einen hohen Stellenwert und es ist uns wichtig, diese stets weiterzuentwickeln. Das Verfahren hat uns die Chance geboten, unsere Ausbildung hinsichtlich der QualitÀt objektiv und einheitlich bewerten und zertifizieren zu lassen.

Toll, dass wir wir das Siegel als QualitÀtsmerkmal erhalten konnten!